Beratung zu Beruf und Karriere bietet Ulla-Britt Voigt an. Foto: Netzwerk Fortbildung Foto: Schwarzwälder Bote

Berufsleben: Infonachmittag des Regionalbüros am Donnerstag

VS-Schwenningen. Die Stadtbibliothek bietet am Donnerstag, 11. Oktober, von 15.30 bis 17.30 Uhr in ihrem Haus am Muslenplatz wieder die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung kostenfrei und neutral zu allen Fragen der beruflichen Entwicklung informieren und beraten zu lassen.

Ulla-Britt Voigt, Leiterin des Regionalbüros für berufliche Fortbildung Schwarzwald-Baar-Heuberg, steht für Fragen rund um den Beruf zur Verfügung. "Neustart, Karriere und Wiedereinstieg", so Voigt, "sind einige der Stichworte, die für jeden Berufstätigen irgendwann wichtig werden. Schon lange gibt es nicht mehr die klassische berufliche Laufbahn, die mit einer Ausbildung beginnt, dann zu einem Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen mit der ähnlichen Aufgabenstellung führt und die bis zur Rente bei diesem Arbeitgeber Sicherheit bietet". Berufsalltag bedeute heute Aufgaben-, Arbeitgeber- und Ortswechsel und auch häufig den Wechsel zwischen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung und könne auch Zeiten der Arbeitssuche beinhalten.

Die berufliche Weiterbildung ist eine Chance, um fit auf diese Anforderungen zu reagieren. Mit der Frage "Was passt zu mir und meiner beruflichen Situation?", beschreibt Voigt den Schwerpunkt ihrer Beratung und bietet eine Orientierung an. Die Stadtbibliothek unterstützt die berufliche Entwicklung mit einem breiten Medienangebot.