Menschen mit Behinderung und Schüler der ­Villinger Bickebergschule feierten kürzlich eine Fasnets­party. Schon am Nachmittag gestalteten Schüler aus den neunten Klassen ein Klassen­zimmer zur Disco um und schmückten die Mensa fasnetstauglich. Im Weiteren wurden Tische dekoriert und das Essen vorbereitet. In bunten Fasnetskostümen trafen um 18 Uhr die gut gelaunten Gäste vom Freizeittreff i-Tüpfele unter der Leitung von Birgit Mittermeier ein. Mit fetzigen Mitmachliedern und witzigen Showeinlagen sorgten die Rentnerband und die Band WG and Friends für eine ausgelassene Fasnetsstimmung. Die Zeit bei der Fasnetsparty verging wie im ­Fluge, und gegen 20 Uhr traten alle den Heimweg an. Foto: Bickebergschule