Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Fahrt zum Kirchentag nach Stuttgart

Von
Aus Psalm 90 stammt das Motto des Evangelischen Kirchentages, der vom 3. bis 7. Juni veranstaltet wird. Foto: Naupold Foto: Schwarzwälder-Bote

VS-Villingen-Marbach/Brigachtal. "Es ist uns gelungen, eine Fristverlängerung für den Bus zu bekommen", diese gute Nachricht verkündete Pfarramtssekretärin Sabine Schuh vor Ostern im Pfarramt der evangelischen Matthäusgemeinde in Marbach.

Es gibt zwar einige Anmeldungen für die Fahrten an einzelnen Tagen zum Kirchentag vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart, aber an keinem Tag sind die 20 Plätze erreicht, um den Bus auch rentabel zu machen.

Der Bus fährt morgens um 7.30 Uhr los vom Bahnhof Villingen mit Stop am Bahnhof Schwenningen und anschließender Weiterfahrt zum Messegelände Stuttgart-Bad Can­statt. Abends geht es am verabredeten Platz um 22 Uhr auf die Heimfahrt.

So können die Teilnehmer auch die Abendveranstaltungen des Kirchentags besuchen, die meist eine Mischung aus namhaften Theologen und Musikgruppen aufbieten. Mit dem Zug müsste man spätestens um 19 Uhr in Stuttgart losfahren, um noch in Villingen anzukommen, deswegen wurden die Busfahrten organisiert

Inzwischen ist im Internet das Programm des Kirchentages einzusehen. Eine Tageskarte, auf Wunsch ermäßigt für Rentner und Schüler, wird auch besorgt.

Der Preis für die Hin- und Rückfahrt im Bus beträgt bei 20 Personen 28 Euro, die Dauerkarte kostet 98 Euro, ermäßigt 54 Euro, die Tageskarte 33 Euro, ermäßigt 18 Euro. Die Anmeldefrist für den Bus wurde verlängert bis zum 17. April.

Am 17. April ab 19 Uhr gibt es für die Kirchentagsfahrer ein Vortreffen im Gemeindehaus der Matthäusgemeinde. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht das Pfarramt der Matthäusgemeinde, Am Talacker 9/1 in Marbach unter Telefon 07721/9 83 50, Fax 07721/98 35 21 oder E-Mail matthaeus-vl@t-online.de zur Verfügung.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.