VS-Villingen. Einen Rückwärts-Adventskalender bietet der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Villingen an. Und der Verein erklärt, was das ist. "Am Ende des Jahres nutzen wir die Chance, etwas zurückzugeben. Anstatt mit jedem Türchen des Adventskalenders etwas zu nehmen, geben wir. Wir sammeln mit jedem neuen Tag, haltbare Lebensmittel und überreichen diese dem "Mach mit"-Förderverein." Ziel des Vereins sei es, bedürftige Menschen im Schwarzwald-Baar-Kreis aktiv und unbürokratisch in Notlagen zu unterstützen, diese Notlagen durch verschiedene Hilfe- und Unterstützungsformate zu lindern, zu überbrücken und damit die Basis für eine positive Entwicklung zu legen. Dabei konzentriere sich der Verein derzeit vor allem auf drei Kernförderbereiche: Punktuelle Beihilfen für dringend notwendige Anschaffungen lebensnotwendiger Güter, die nachhaltige Bildungsförderung und die Tafel VS. Die Spenden werden an Menschen mit geringem Einkommen in VS verteilt. "Machen auch Sie mit, damit wir vielen Menschen in VS etwas Gutes tun können. Geben Sie einfach, zu unseren Geschäftszeiten, haltbare Lebensmittel bei uns im DRK-Ortsverein ab und wir überreichen am 24. alle gesammelten Spenden", ruft der Ortsverein, der am Benediktinerring 9 ist, zur Teilnahme auf, Geschäftszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr.