Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Einbruchserie: Polizei hofft auf Hinweise

Von
Einbrecher machen sich an Einfamilienhäusern in VS und ­Umgebung zu schaffen. Foto: luckybusiness/Fotolia.com

VS-Villingen/Rietheim - Die Einbruchserie in VS und Umgebung reißt nicht ab.

Bereits im Laufe des vergangenen Wochenendes, zwischen Freitagvormittag und Samstagabend, sind Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Brigacker in Rietheim eingebrochen und haben das Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Ob die Eindringlinge etwas erbeuten konnten, muss noch ermittelt werden, teilt die Polizei mit. Eventuell besteht ein Tatzusammenhang mit den fünf Einbrüchen, die sich am Samstag in Villingen, Obereschach, Kappel und Unterkirnach ereignet haben.

Auch zu diesem Fall bittet die Polizei Villingen um Zeugenhinweise. Personen, die im genannten Zeitraum, insbesondere im Laufe des Samstags verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Straße Am Brigacker in Rietheim gemacht haben, werden ­gebeten, sich mit dem Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/60 10, in Verbindung zu setzen.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in Villingen. Am Sonntagabend ist ein Täter in eine kleinere Wohnung in einem Altersheim in der Roten Gasse eingedrungen und hat darin, auf der Suche nach Wertgegenständen, einen Schrank der Bewohnerin aufgebrochen. Gegen 17.45 Uhr begab sich die Bewohnerin zum Abendessen. Als sie gegen 18.30 Uhr in ihre Wohnung im Altersheim zurückkehrte, stand ein zuvor geschlossenes Fenster sperrangelweit auf und der Kleiderschrank war aufgebrochen. Gestohlen wurde allerdings nichts, so die Polizei.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Villingen, Telefon 07721/60 10, entgegen.

Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.