Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Ein Raum für Kinder

Von
Josephine, Lea und Fynn (vorne, von links) dürfen die Spielsachen für den neuen Aufenthaltsraum in der Kinderklinik als erste sehen. Matthias Henschen, Elisabeth Koch-Hornig und die TiTEC-Mitarbeiter Daniel Wenzler und Sybille Merz (von links) freuen sich mit ihnen. Foto: Heinig Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Birgit Heinig

Schwarzwald-Baar-Kreis. Dank der Spende der Firma TiTEC kann die Kinderklinik jetzt einen Aufenthaltsraum für Familien mit Spielsachen ausstatten. Der Hersteller für Temperaturmesstechnik mit Standorten in Bräunlingen und Donaueschingen spendete anstelle von Weihnachtsgeschenken für Geschäftspartner knapp 3000 Euro für die Anschaffung von hochwertigem Spielzeug und kindgerechtem Mobiliar. Damit kann die Klinik für Kinderheilkunde, Jugendmedizin und Kinderchirurgie jetzt direkt auf der Station an den Wochenenden eine Alternative zum Spielzimmer bringen, das nur an den Wochentagen mit Elisabeth Koch-Hornig als begleitende Erzieherin geöffnet ist. "Für mich bedeutet das ganz viel", sagte Klinikdirektor Matthias Henschen, "weil es unseren kleinen Patienten und damit uns sehr hilft". Noch sind die Kinderküche und –Werkstatt, der Spielteppich, das Beschäftigungsbord und vieles mehr in Kisten verpackt.

Bis zu den Sommerferien, so schätzt Henschen, werden im Aufenthaltsraum alle Spenden bespielbar sein.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.