Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen DHBW-Gelände durch Autofahrer verwüstet

Von
Die umgefahrene Informationssäule. Foto: Riesterer

VS-Schwenningen - Ein Autofahrer hat auf dem Gelände der Dualen Hochschule in der Nacht auf Freitag in der Erzbergerstraße durch seine Fahrmanöver beträchtlichen Schaden verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Unbekannte gegen eine Laterne und eine beleuchtete Informationssäule. Dem nicht genug, beschädigte er mit seinem Wagen zudem eine Grünfläche.

Der Schaden für die Hochschule beläuft sich laut erster Schätzung auf mehr als 2000 Euro.

Das Polizeirevier Schwenningen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07720/8 50 00 zu melden.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.