VS-Schwenningen/Berlin. Auf Einladung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier konnte Jürgen Kubas, Technischer Oberlehrer an der Staatlichen Feintechnikschule, das Bürgerfest im Schloss Bellevue in Berlin besuchen. Mit dem Bürgerfest würdigt der Bundespräsident die Bedeutung des Ehrenamtes als unverzichtbaren Bestandteil der Zivilgesellschaft. Das Bürgerfest des Bundespräsidenten zeigt das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen, Initiativen und gemeinnützigen Organisationen in seinen unterschiedlichen Facetten. Kubas ist schon seit fast zehn Jahren in der Nachwuchsstiftung (NWS) Maschinenbau ehrenamtlich tätig und stellt auf verschiedenen Messen im gesamten Bundesgebiet die Ausbildung der Staatlichen Feintechnikschule jungen Menschen vor, um diese für eine technische Ausbildung zu begeistern. Die NWS-Maschinenbau wurde dieses Jahr zum Bürgerfest mit einem eigenen Stand eingeladen und für Jürgen Kubas war es eine große Ehre, auch dabei sein zu dürfen. Beim gemeinsamen Fototermin hatte Kubas die Möglichkeit mit Frank-Walter Steinmeier zu sprechen. Er überreichte ihm eine LED-Taschenlampe aus der Lernfabrik I 4.0, verbunden mit einer Einladung zum Besuch der Schule.