Die Stadtbibliothek weitet angesichts der Corona-Pandemie ihren Lieferservice "Bücher auf Rädern" aus.  Foto: © chinapong – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Villingen-Schwenningen. Die Stadtbibliothek weitet angesichts der Corona-Pandemie ihren Lieferservice "Bücher auf

Villingen-Schwenningen. Die Stadtbibliothek weitet angesichts der Corona-Pandemie ihren Lieferservice "Bücher auf Rädern" aus. Der Service steht allen offen, die aus gesundheitlichen oder Altersgründen nicht selbst in die Bibliothek kommen können und richtet sich nun auch an diejenigen, die wegen der Hygienevorschriften unter Quarantäne stehen oder denen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, welches in der Stadtbibliothek Pflicht ist, schwerfällt. Für jene schnürt die Stadtbibliothek nach ihren Wünschen ein individuelles Paket, das nach Hause geliefert wird. Dabei können die Leser auf das gesamte Medienangebot der Stadtbibliothek zurückgreifen. Der Lieferservice kann einmal monatlich beansprucht werden, dazu kann man sich auf der städtischen Internetseite unter "Stadtbibliothek" im Anmeldeformular unter "Angebote für Senioren" eintragen oder eine E-Mail an bibliothek@villingen-schwenningen.de schreiben. Gesucht werden Ehrenamtliche, die sich im Lieferservice engagieren wollen. Infos unter Telefon 07720/82 22 44 oder per E-Mail an bibliothek@villingen-schwenningen.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: