Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Beim Kochen der Wäsche eingeschlafen

Von
Die Schwenninger Feuerwehr musste am Montag zu einem Einsatz in der Heilbronner Straße ausrücken. Foto: Riesterer

VS-Schwenningen - Ein Nickerchen einer Seniorin während des Wäschekochens hat am Montag zu einem Einsatz der Schwenninger Feuerwehr geführt.

Gegen 10.30 Uhr bemerkten Nachbarn des Reihenhauses, in dem die Frau wohnt, eine Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Als diese mit einem Löschzug vor Ort eintraf, war die Seniorin bereits durch die ebenfalls aktivierten Rauchmelder aufgewacht.

So hatte sie in der Zwischenzeit auch selbst schon die kokelnde Wäsche mit Wasser gelöscht und den Kochtopf auf ihren Balkon gestellt, erklärt Einsatzleiter Stephan Rothfelder.

Bei dem Vorfall wurde nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.