Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Autofahrer streift Motorrad

Von

Villingen-Schwenningen. Zu einem Streifvorgang zwischen einem Auto und einem Motorrad, bei welchem sich der Biker nach einem folgenden Sturz leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am Dienstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf der Schwenninger Straße in Villingen gekommen. Eine 65-jährige Autofahrerin war mit einem Dacia Sandero auf dem

zweispurigen Teilstück der Schwenninger Straße unterwegs und wollte den Fahrstreifen wechseln. Hierbei achtete die Frau nicht auf den

Motorradfahrer, der mit einer Suzuki Bandit neben dem Dacia auf dem anderen Fahrstreifen fuhr. Bei einem folgenden Streifvorgang der beiden Fahrzeuge stürzte der 59-jährige Motorradfahrer und verletzte sich dabei. Eintreffende Rettungskräfte kümmerten sich um den verletzten Biker, während ein Abschleppdienst den Abtransport des Motorrades übernahm.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.