Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen Angekokelte Deko sorgt für Feuerwehr-Einsatz

Von
Zahlreiche Einsatzkräfte sind zu dem betroffenen Objekt in der Wöschhalde geeilt. Foto: Marc Eich

Villingen-Schwenningen - Aufregung in der Wöschhalde: Ein gemeldeter größerer Brand hat ein Großaufgebot an Einsatzkräften auf den Plan gerufen. Der Einsatz endete glimpflich.

Angekokelte Weihnachtsdekoration auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Wöschhalde hat am Montagabend für einen größeren Einsatz gesorgt. Gegen 18.45 Uhr wurde der Leitstelle gemeldet, dass ein Balkon in Vollbrand stehen würde. Aufgrund der drohenden Gefahr einer Brandausbreitung auf das gesamte Gebäude, wurde eine Vielzahl an Kräfte an die Einsatzstelle geschickt. Vor Ort stellte sich heraus, dass der gemeldete Brand bereits gelöscht werden konnte.

Warum die Deko in Brand geriet, war zunächst nicht klar. Sachschaden entstand keiner, Personen wurden ebenfalls nicht verletzt. Neben der Feuerwehr waren darüber hinaus die Polizei sowie das DRK mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und dem Ortsverein im Einsatz.

Artikel bewerten
11
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading