Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Villingen-Schwenningen 60. Südwest-Messe erneut ein Erfolg

Von
Foto: Kienzler

Villingen-Schwenningen - Die Bilanz der 60. Südwest Messe kann sich sehen lassen. Nach Kassenschluss am letzten Messetag legte die Südwest Messe- und Ausstellungs GmbH am Sonntag ihre diesjährige Bilanz vor.

"Die 60. Südwest Messe war ein großer Erfolg", freut sich Messe-Pressesprecher Ulrich Cramer. Die Aussteller seien außerordentlich zufrieden. In den neun Tagen kamen insgesamt 106.000 Besucher (Vorjahr: 104.000) nach Villingen-Schwenningen.

Viele kommen auch auf den letzten Drücker. So nutzten 16 500 Besucher den Abschlusstag am Sonntag für einen Einkaufsbummel auf dem Messegelände.

Punkt 18 Uhr endete die 60. Südwest Messe nach neun Tagen mit der hohen Besucherzahl von insgesamt 106 000. Die Mehrheit der Aussteller zeigte sich sehr zufrieden. "Diese Messe war rundum gut. Die Produkte sind gut, die Informationsfülle ist groß", unterstrich Messe-Chefin Stefany Goschmann. Aussteller pflegten ihre Kontakte und konnten neue Kunden gewinnen.

Händler stufen geschäftliches Ergebnis höher ein als 2018

Eine Umfrage in den letzten Tagen habe bestätigt, dass die Firmen ein interessiertes und kauffreudiges Publikum vorgefunden haben. 86 Prozent der Händler stuften das geschäftliche Ergebnis als sehr gut, gut und befriedigend ein. Dies ist ein höherer Wert als in den Jahren zuvor. Für 19,9 Prozent der Aussteller liefen die Geschäfte wesentlich besser als in den Vorjahren. Dabei ist das Messe-Nachgeschäft noch nicht eingeschlossen, das sich in den nächsten Wochen und Monaten aus der Information und Beratung während der Südwest Messe ergibt. 86,2 Prozent der Aussteller versprechen sich dabei gute Aussichten.

"Das sind lauter Spitzenwerte", fasste Goschmann die Ergebnisse kurz und knapp zusammen. Von der guten Stimmung profitierten alle Fachschauen. Als Publikumsmagnete erwiesen sich die neuen Sonderschauen. Games for Families begeisterte Jung und Alt mit seinen analogen und digitalen Spielen.

Stefany Goschmann: "Auch Wissenschaft kann auf der Messe funktionieren!"

Die Sonderschau "Rheines Wasser – Plastikmüll in unseren Gewässern" weckte ebenfalls großes Interesse. Messe-Chefin Goschmann: "Auch Wissenschaft kann auf der Messe funktionieren!"

Mit seinem Blühwiesen-Stand hatte der Badische Imkerverband großen Erfolg. Überraschend viele Menschen informierten sich darüber, wie sie selbst etwas gegen das Wildbienensterben ausrichten können.

Reger Andrang herrschte bei den Direktvermarktern, die Leckeres und Traditionelles aus der Heimat anboten. Für das Messeteam um Projektleiter Tobias Ertl haben die Planungen für die nächste Südwest Messe vom 6. bis 14. Juni 2020 bereits begonnen: "Ich freue mich, dass sich jetzt schon 64 Prozent der Aussteller entschieden haben, nächstes Jahr wieder dabei zu sein."

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.