Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich derzeit 55 am Coronavirus Erkrankte.Foto: © Maksym Yemelyanov – stock.adobe.com Foto: Schwarzwälder Bote

Pandemie: 196 Personen infiziert

Schwarzwald-Baar-Kreis. Das Gesundheitsamt meldet die aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis. Am Donnerstag wurden 5134 Fälle gemeldet, die bereits wieder gesund sind (+ 20 zum Vortag). Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle liegt aktuell bei 5478 (+ 47), die Genesenen sowie 148 Todesfälle (+ 1) sind hierin enthalten. Derzeit sind somit 196 Personen (+ 26) mit Covid-19 infiziert. Die Neuinfektionen verteilen sich auf zwölf Städte und Gemeinden des Landkreises: Bad Dürrheim (5), Blumberg (1), Brigachtal (3), Donaueschingen (5), Furtwangen (1), Gütenbach (1), Mönchweiler (3), Niedereschach (3), Triberg (1), Tuningen (1), Unterkirnach (3) sowie Villingen-Schwenningen (20). Das Landesgesundheitsamt gibt die Sieben-Tages-Inzidenz mit 78,6 an (Stand Donnerstag, 16 Uhr).

Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich derzeit 55 am Coronavirus erkrankte Personen.

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum in Schwenningen, Brandenburger Ring 150, ist wieder am Samstag von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Am Mittwoch wurde von 52 Personen ein Abstrich genommen.

Es gibt verschiedene Hotlines für Fragen: Corona-Verordnung, Telefon 07721/ 9 13 76 70, E-Mail ordnungsamt@Lrasbk.de. Gesundheitliche Fragen: Telefon: 07721/9 13 71 90, E-Mail: gesundheitsamt@Lrasbk.de. Reiserückkehr, Telefon: 07721/9 13 76 79, Reiserueckkehrer@Lrasbk.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: