Das Kleidermarktteam von St. Bruder Klaus hatte am Sonntag ein besonderes Jubiläum. Seit 20 Jahren bewirteten sie die Feldner Mühle. Der Erlös kommt der humanitären Einrichtung für behinderte Kinder am Stadtrand von Villingen zu Gute. Seit dem Jahr 1999 arrangiert sich das Team von der St. Bruder-Klaus-Kirche im Goldenbühl unter der Leitung von Christine Disch einmal im Jahr für diese Einrichtungsstätte und bietet gutes Mittagessen und Kaffee und Kuchen an. Foto: Schöb