Auch auf das richtige Tampern kommt es an – mit dem speziellen Werkzeug eines Baristas drückt Klaus Fehrenbach das Mahlgut im Sieb fest. Foto: Spitz

Tasse hinstellen, Knopf drücken und Kaffee rauslaufen lassen? So einfach geht das bei einem echten Barista nicht. Hier wird das Kaffeekochen zelebriert – und wie das geht, kann man in Villingen-Schwenningen bei einem Barista wie Klaus Fehrenbach lernen.

Villingen-Schwenningen - Wenn Leute erzählen, dass aus Krisen die größten Chancen wachsen, dann würden Fans der Barista-Kurse in ­Villingen dem voll und ganz zustimmen: Die Idee zu den Kursen hat der Betreiber des Kaffeehauses Villa in der ­Villinger Färberstraße nämlich tatsächlich in der Krise geboren.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€