Sängerin, Pianistin, Dirigentin, Performerin: Viktoriia Vitrenko Foto: Oliver Röckle

Die Sängerin, Pianistin und Dirigentin Viktoriia Vitrenko ist eine Weggefährtin der inhaftierten belarussischen Musikerin und Aktivistin Maria Kalesnikava. Ihr hat Vitrenko das Projekt „Limbo“ gewidmet, das im Rahmen des Stuttgarter Eclat-Festivals für zeitgenössische Musik aufgeführt wird. Ein Themenschwerpunkt des Festivals ist die Situation in Belarus.

Stuttgart - Kann man mit künstlerischen Projekten die von Autokraten und Kriegsgefahr geprägte Situation in Osteuropa verbessern? Womöglich sogar der in Belarus inhaftierten Künstlerin und Bürgerrechtlerin Maria Kalesnikava helfen? Fragen an die Sängerin und Dirigentin Viktoriia Vitrenko.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen