Eine Frau aus Nagold ist Opfer einer Betrugsmasche geworden. Foto: Simon

Eine Frau aus Nagold ist auf eine Masche von SMS-Betrügern reingefallen. Sie ist um einen vierstelligen Geldbetrag betrogen worden.

Die Geschädigte hatte am Dienstag von einer unbekannten Nummer eine Textnachricht auf ihr Mobiltelefon erhalten, in der der Anschein erweckt wurde, dass es sich beim Absender der Nachricht um ihren Sohn handle. Mit einer weiteren Nachricht brachten die Betrüger die Frau dazu, ihnen einen vierstelligen Gelsbetrag zu überweisen. Erst später bemerkte die Frau, dass es sich um eine Betrugsmasche handelte. 

Das Polizeirevier Nagold hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt die Bürger vor dieser Betrugsmasche.