Balinger Handballer spielen von Anfang an zu zaghaft und müssen deutliche 22:30-Niederlage einstecken.

Balingen - Dass es kein leichtes Spiel werden würde gegen eine starke Mannschaft wie die Rhein-Neckar Löwen, war den Handballern unter Trainer Rolf Brach klar. Doch der HBW spielte von Beginn an zu zaghaft und musste am Ende eine deutliche Niederlage einstecken.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: