Waghalsige Einlagen der Zuber-Kapitäne. An Kreativität kaum zu überbieten. NSA und ADAC sind mit dabei.

Schramberg - An Kreativität waren die Da-Bach-na-Fahrer in Schramberg in diesem Jahr kaum zu überbieten. Viele kamen trockenen Fußes zumindest bis zur Ehrentribüne, andere nahmen ein unfreiwilliges Bad in der vier Grad kalten Schiltach.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: