Der Hersteller von Leichtmetallfelgen BBS schließt seinen Standort Schiltach und investiert 25 Millionen Euro in Herbolzheim. Demnach soll die Produktion in Schiltach bis 2011 stillgelegt werden.

Der Hersteller von Leichtmetallfelgen BBS schließt seinen Standort Schiltach und investiert 25 Millionen Euro in Herbolzheim. Demnach soll die Produktion in Schiltach bis 2011 stillgelegt werden.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: