Vier VfB-Profis werden in Brasilien für ihre Nationalmannschaften auflaufen. Wir haben Vedad Ibisevic (Bosnien), Arthur Boka (Elfenbeinküste), Carlos Gruezo (Ecuador) und Gotoku Sakai (Japan) gefragt, was sie sich von Brasilien erwarten und was unbedingt mit in den Koffer muss.

Stuttgart - Vier VfB-Profis werden in Brasilien für ihre Nationalmannschaften auflaufen. Wir haben Vedad Ibisevic (Bosnien), Arthur Boka (Elfenbeinküste), Carlos Gruezo (Ecuador) und Gotoku Sakai (Japan) gefragt, was sie sich von Brasilien erwarten, was unbedingt mit in den Koffer muss und sie nach ihren persönlichen WM-Favoriten gefragt.

Klicken Sie sich durch unsere Fragebögen von:

Vedad Ibisevic

Vedad Ibisevic

Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Brasilien denken?
An Sommer, Sonne, Strände, aber natürlich auch an ein Land mit großer Fußballtradition und damit verbunden mit Weltklasse-Fußballern, wie zum Beispiel Pele.

Worauf freuen Sie sich in Brasilien am meisten?
Ganz klar auf unsere Spiele, mindestens drei. Wir haben unglaublich hart dafür gearbeitet, um zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei zu sein. Jetzt wollen wir unser Land dort auch würdig vertreten.

Was muss unbedingt in Ihr Gepäck?
Meine Familie. Sie sollen bei diesem tollen Ereignis dabei sein, denn wer weiß, wie oft wir das noch schaffen.

Warum spielt Ihre Mannschaft eine gute Rolle?
Wir haben eine erfahrene Mannschaft mit viel Qualität und Leidenschaft. Es ist trotzdem schwer vorauszusehen, welche Rolle wir spielen werden. Klar, wir wollen die Gruppenphase überstehen. Wichtig wäre ein guter Start, wobei mit Argentinien natürlich gleich ein Titelfavorit auf uns wartet.

Was sind Ihre sportlichen Ziele (mit der Mannschaft und persönlich)?
Wie gesagt, die K.O.-Runde zu erreichen wäre klasse, danach ist alles möglich. Und dazu möchte ich mit guten Leistungen beitragen.

Wer sind Ihre Favoriten auf den Titel – und warum?
Brasilien hat eine sehr starke Mannschaft, aber auch Argentinien, Spanien oder vielleicht Deutschland werden um den Titel spielen. Ich denke aber auch, dass es Überraschungen geben wird, denn das Klima und die Anstoßzeiten, teilweise in der Mittagshitze, werden auch eine Rolle spielen. Darauf kann man sich nur schwer vorbereiten.

Wer wird der Superstar der WM?
Auch da ist eine Vorhersage nicht einfach. Die Stars im Vorfeld sind Neymar, Messi oder Ronaldo, aber vielleicht wird es auch ein Spieler, den noch niemand so auf der Rechnung hat.

Arthur Boka

Arthur Boka

Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Brasilien denken?
An Fußball – in Brasilien dreht sich alles um Fußball.

Worauf freuen Sie sich in Brasilien am meisten?
Ich werde mich nur auf den Fußball konzentrieren, Party machen ist glaube ich keine so gute Idee, das ist ein bisschen gefährlich.

Was muss unbedingt in Ihr Gepäck?
Nur Kickschuhe und Fußballklamotten, sonst nix. Ich habe gehört, dass es gefährlich werden könnte und viel geklaut wird.

Warum spielt Ihre Mannschaft eine gute Rolle?
Wir haben ein erfahrenes Team mit technisch starken Spielern. Und anders als noch vor vier oder acht Jahren sind wir jetzt auch eine echte Mannschaft. Damals haben wir unsere individuellen Qualitäten nicht ins Team eingebracht, jetzt ist das anders. Und für viele von uns ist es das letzte große Turnier, deshalb wird jeder alles geben.

Was sind Ihre sportlichen Ziele (mit der Mannschaft und persönlich)?
Wir wollen das Viertelfinale erreichen – und dann schauen, wie weit wir kommen.

Wer sind Ihre Favoriten auf den Titel – und warum?
Alle Teams sind Favoriten – bei einer WM kann alles passieren.

Wer wird der Superstar der WM?
Didier Drogba.

Carlos Gruezo

Carlos Gruezo

Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Brasilien denken?
Ein unheimlich großes und fußballbegeistertes Land.

Worauf freuen Sie sich in Brasilien am meisten?
Ich fahre als 19-Jähriger zu einer Weltmeisterschaft, das ist unglaublich. Deshalb freue ich mich eigentlich auf alles.

Was muss unbedingt in Ihr Gepäck?
Ich packe auf jeden Fall Mut, Leidenschaft und wenn es geht meine Familie mit in das Gepäck. Es ist toll, gerade die Zeit mit ihnen gemeinsam verbringen zu können, da wir durch meinen Wechsel in die Bundesliga lange getrennt waren.

Warum spielt Ihre Mannschaft eine gute Rolle?
Wir haben sehr gute Spieler und ein gutes Team, das auch genügend Erfahrung hat. Alle haben ein großes Kämpferherz, das wollen wir in mindestens drei Spielen zeigen.

Was sind Ihre sportlichen Ziele (mit der Mannschaft und persönlich)?
Frankreich ist sicher der Favorit in unserer Gruppe. Wir werden natürlich versuchen, uns in der Gruppe durchzusetzen und für die K.O.-Runde zu qualifizieren. Ich werde auch alles dafür tun.

Wer sind Ihre Favoriten auf den Titel – und warum?
Das ist eine schwere Frage. Vielleicht eine südamerikanische Mannschaft, vielleicht ein europäisches Team. Das wird der Turnierverlauf zeigen, in dem bestimmt auch die klimatischen Bedingungen eine Rolle spielen werden.

Wer wird der Superstar der WM?
Auch das ist schwierig zu beantworten. Ich hoffe, dass es ein Spieler aus unserer Mannschaft wird (lacht).

Gotoku Sakai

Gotoku Sakai

Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Brasilien denken?
Es ist ein sehr großes Fußballland.

Worauf freuen Sie sich in Brasilien am meisten?
Ich war schon beim Confederations Cup dabei – die Zuschauer sind sehr freundlich, die Stimmung in den Stadien ist toll. Allerdings ist unser Bus im Rahmen der Proteste auch mit Steinen beworfen worden - ich denke aber, dass es jetzt keine Probleme geben wird.

Was muss unbedingt in Ihr Gepäck?
Ein Foto von meiner Familie.

Warum spielt Ihre Mannschaft eine gute Rolle?
Wir sind körperlich nicht so groß und nicht so stark –aber einer läuft für den anderen, wir sind alle zusammen in der Offensive und alle zusammen in der Defensive. Zudem haben wir eine bessere Qualität im Kader als bei der WM vor vier Jahren, und die meisten Spieler sind in den europäischen Topligen aktiv.

Was sind Ihre sportlichen Ziele (mit der Mannschaft und persönlich)?
Wir wollen Weltmeister werden. Wenn wir unseren Fußball spielen und jeder für den anderen kämpft, können wir jeden Gegner schlagen.

Wer sind Ihre Favoriten auf den Titel – und warum?
Jedes Land ist Favorit.

Wer wird der Superstar der WM?
Mein ehemaliger Mitspieler beim VfB - Shinji Okazaki. Er hat viele Tore für den FSV Mainz geschossen und hat ordentlich Selbstvertrauen getankt.