Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

VfB Stuttgart gegen Manchester City Bereits 23.500 Karten verkauft

Von
Die Fans des VfB Stuttgart sind heiß auf das Spiel gegen Manchester City. Foto: Baumann

Stuttgart - Wenn der VfB Stuttgart am 1. August (17 Uhr) im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung auf den englischen Spitzenklub Manchester City trifft, wird die Mercedes-Benz-Arena gut gefüllt sein. Stand Montagnachmittag waren für das Testspiel bereits 23.500 Karten verkauft.

Allerdings haben die Verantwortlichen des VfB aktuell nicht alle Plätze in der Arena zum Verkauf freigegeben. Für die Oberränge in der Untertürkheimer Kurve und auf der Gegentribüne können Stuttgarter Fans im Moment keine Karten erwerben.

Das Spiel gegen Manchester City ist der letzte Test vor dem Pflichtspiel-Auftakt am 8. August im DFB-Pokal bei Holstein Kiel.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.