Der BVB um Mats Hummels kam bei Manchester City ins Rollen – und will nun auch im Liga-Alltag beim VfB Stuttgart am Samstag überzeugen Foto: AP

In der Champions League hui, in der Bundesliga pfui! Die Stars von Borussia Dortmund rätseln nach dem starken Auftritt bei Manchester City über ihre Formschwankungen – und geloben beim VfB Stuttgart Besserung.

Stuttgart/Manchester - Wie groß der Wettbewerb und wie groß die Motivation bei Erling Haaland war, zeigte sich in einem wunderbaren Bild in Nahaufnahme. Da stand der 20 Jahre alte Starstürmer also vor dem Anpfiff in Manchester auf dem Platz und begann zu singen. Erwiesenermaßen handelte es sich bei der Champions-League-Partie zwischen Manchester City und Haalands Borussia Dortmund nicht um ein Länderspiel, weshalb es keine Nationalhymnen gab und die Einlage des Norwegers daher ein wenig überraschte.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: