Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

VfB Stuttgart Die Pressestimmen zum Spiel gegen Köln

Von
Der VfB Stuttgart startet mit einer Niederlage gegen den 1. FC Köln in die neue Saison. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Stark gespielt, trotzdem verloren. Zu diesem Fazit kommt nach dem Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Köln eigentlich die gesamte deutsche Presselandschaft. Einige schieben das Resultat von 1:3 auf das Unvermögen des VfB bei der Chancenverwertung, andere auf das Glück und die Effizienz der Gäste aus Köln.

Thematisiert wird rund um das Spiel auch der Schnuller-Jubel von Anthony Modeste, weniger aber der fatale Patzer von VfB-Torhüter Przemyslaw Tyton vor dem 0:1.

Lesen Sie hier, wie Daniel Didavi die Partie gesehen hat

In unserer Fotostrecke haben wir die Pressestimmen zu der Partie der Schwaben gegen den 1. FC Köln zusammengefasst. Klicken Sie sich durch.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.