In den Umbau des Stadions setzt der VfB große Hoffnungen. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Sportlich backt der Club kleine Brötchen, doch mit dem Stadionumbau verbinden sich große Hoffnungen.

Der VfB Stuttgart benötigt nur noch ein Unentschieden, dann kann er einen großen Schritt vollziehen – in der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga. 2732 Punkte hat der Traditionsverein von 1893 in seinen bislang 55 Jahren im deutschen Oberhaus gesammelt. Der Hamburger SV hat in der gleichen Dauer einen Zähler mehr erreicht. Nun kann sich der VfB am wehrlosen Zweitligisten vorbei auf den vierten Platz schieben. Nur noch der FC Bayern, Borussia Dortmund und Werder Bremen stehen dann noch vor ihm.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen