Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

VfB Stuttgart beim 1. FC Köln Die Pressestimmen zum Spiel

Von
Die Bild-Zeitung freut sich über den "Küsschen-Jubel" von Timo Werner nach seinem 2:1 gegen die Kölner. Unter Ex-Coach Zorniger gab es dafür Ärger, unter Kramny ist das schon mal erlaubt, so die Bild. Foto: Screenshot

Stuttgart - Solch eine einstimmige Zufriedenheit nach einer Bundesligapartie des VfB Stuttgart ist schon fast eine Rarität. Doch nach dem 3:1-Sieg der Schwaben über den 1. FC Köln am Samstag gingen nicht nur die VfB-Spieler und Verantwortlichen mit stozgeschwellter Brust vom Platz, auch Köln-Coach Peter Stöger attestierte den Schwaben einen verdienten Sieg.

Verständlich, dass sich nach solch einem Rückrundenstart VfB-Trainer Jürgen Kramny das Grinsen kaum verkneifen konnte. "Ich bin sehr froh, dass wir gut in die Rückrunde gestartet sind", so der 44-Jährige nach dem erfolgreich gedrehten Spiel der Schwaben.

In unserer Fotostrecke haben wir die Pressestimmen zum Spiel und zum ersten Einsatz von Weltmeister Kevin Großkreutz gesammelt. Mit dabei: Die Süddeutsche Zeitung, die Bild-Zeitung, die FAZ, der Spiegel, die Welt, die Sportschau und Sport1.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.