In der Waldtorstraße in Rottweil geht es – zumindest für Autofahrer – nur noch in eine Richtung. Weite Umwege sind nötig, die Kundenfrequenz in Geschäften und Gastronomiebetrieben ist eingebrochen. Foto: Otto

Sie gehören zu diejenigen, die unter der neuen Verkehrsführung am meisten leiden – Gastronomen und Gewerbetreibende in der Waldtorstraße. Deshalb gab es dort nun einen runden Tisch von dem man sich mehr erhofft hatte.

„Die Kundschaft bleibt aus“, bringt es einer der Betroffenen auf den Punkt, der seinen Namen lieber nicht in der Zeitung lesen will. Ohne Kundschaft keine Einnahmen und ohne Einnahmen bald kein Geschäft mehr. Damit es Lösungen gibt und diese Spirale durchbrochen werden kann, gab es nun zwischen der Stadtverwaltung und den in der Waldtorstraße angesiedelten Betrieben ein Gespräch.