"Tempo 30, was denn sonst?". Von rechts unterhalten sich Birgit Albert, Siegmund Vögtle und Michael Steinemann über die Vorteile einer flächendeckenden Tempobegrenzung auf 30 Stundenkilometer in Hüfingen. Foto: Rainer Bombardi 

Eine Antwort auf die seit Jahren geforderte Reduktion des Verkehrslärms in Hüfingen gibt die Lärmaktionsplanung (LAP), ein wichtiger Baustein innerhalb der kommunalen Verkehrsplanung. Das erfahrene Freiburger Planungsbüro Rapp präsentierte öffentlich die jüngsten Ergebnisse in der Festhalle.

Hüfingen - Standortleiter Wolfgang Wahl skizzierte das Spannungsfeld einer derartigen Planung als Mischung unterschiedlicher Nutzungsansprüche, die sich vom Bedarf nach mehr Ruhe und Sicherheit bis zum Wunsch nach dem Erhalt der direkten Verkehrsverbindung durch die Innenstadt erstrecken. Wahl machte deutlich, dass es gesetzliche Vorschriften gibt, die hinsichtlich des Verkehrslärms zu einer Änderung der derzeitigen Situation in Hüfingen führen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen