Die Feuerwehr konnte den Brand in der Hütte schnell löschen. (Symbolfoto) Foto: © Kzenon – stock.adobe.com

Am Samstag hat es in einer Hütte in der Jahnstraße in Calw gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen. 

Calw - Wie die Polizei mitteilt, meldeten aufmerksame Bewohner gegen 14.30 Uhr Rauch aus der augenscheinlich aufgegebenen und zugewucherten Hütte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr noch in der Entstehung gelöscht werden, so dass das Ausmaß der Schäden gering gehalten werden konnte. 

Eine Gefahr für Personen oder weitere Gebäude bestand nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen, da das im Dachgeschoss der Scheune gelagerte Stroh allem Anschein nach durch Fremdeinwirkung entzündet wurde.

Polizei bittet um Hinweise

Das Polizeirevier Calw bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die Verursacher des Brandes geben können, sich unter 07051 161-3511 zu melden.