Mit einem Doppelstock-Intercity kann man ab 12. Dezember von Horb nach Frankfurt fahren, ohne umsteigen zu müssen. Foto: Symbol-Foto: Woitas

Pendler aufgepasst: Mit dem Fahrplanwechsel ab kommenden Dezember werden neue Zugverbindungen aus Horb in Richtung Stuttgart möglich. Die Vorteile verrät eine Sprecherin der Deutschen Bahn.

Horb/Rottweil - Pendler aus der Region, die täglich mit dem Zug zur Arbeit nach Stuttgart oder darüber hinaus unterwegs sind, erwartet eine "erhebliche Zeitersparnis", wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn (DB) auf Nachfrage unserer Redaktion ankündigt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€