Eine lange "Outdoor-Konzertmeile" wird es am 25. Juni beim Blasmusik-Festival in der Villinger Innenstadt geben. Foto: Albrecht Fietz/Pixabay

Corona-Krise hin oder her: In der Doppelstadt stehen 2022 eine Reihe von Veranstaltungshöhepunkten auf dem Programm, die – vermutlich unter besonderen Auflagen – die Besucher aus VS und Umgebung anlocken sollen. Allen voran natürlich: das Stadtjubiläum, in das sich das Blasmusikfestival in Villingen, die Schwenninger Kulturnacht sowie die Lange Tafel einreihen.

Villingen-Schwenningen - Die Event-Palette reicht von Kultur und Musik in verschiedensten Richtungen über Sport bis hin zum kulinarischem Genuss. Und alle Veranstaltungen haben eines gemeinsam: Es wird wieder etwas los sein in der Doppelstadt! Und – ganz im Sinne des 50-jährigen Bestehens von Villingen-Schwenningen: Es darf wieder gefeiert werden! Natürlich finden die Ereignisse unter Vorbehalt und unter den jeweiligen aktuellen Corona-Auflagen statt.

Street Food Tour Marktplatz Schwenningen: 6. bis 8. Mai

Das Schlemmen geht in die nächste Runde: Vom 6. bis 8. Mai kommt die Street Food Tour zurück in die Doppelstadt – diesmal auf den Marktplatz nach Schwenningen. Dabei locken mehr als 25 Gastronomen, mobile Garküchen und Foodtrucks mit Kochkunst aus aller Welt und bilden zusammen einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse. Von frischem Sushi über Enchiladas, saftigen Burgern bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails oder Smoothies. "Der perfekte Event für alle Koch- und Essbegeisterten, die in entspannter Atmosphäre bei guter Musik genießen, fachsimpeln und Spaß haben wollen", heißt es vonseiten des Veranstalters, der wisio-media GmbH aus Koblenz, die schon mehrmals in Villingen-Schwenningen zu Gast war. www.streetfood-tour.de

Südwest-Messe: 11. bis 19. Juni

Nach zwei Jahren Pause soll die beliebte Südwest-Messe vom 11. bis 19. Juni wieder in traditionellem Format mit verschiedenen Fachschauen auf dem Schwenninger Messegelände über die Bühne gehen. "Die Mischung aus Begegnung und Einkauf ist das Besondere – persönliche Kontakte, interessanter Erfahrungsaustausch, intensive Beratung, ausprobieren, vergleichen und Neues entdecken", so die Südwest-Messe- und Ausstellungs-GmbH. Deren Geschäftsführerin Stefany Goschmann hofft darauf, dass sich die Messebranche bis dahin wieder ein Stück weit erholt hat und die Vorbereitungen weiterhin erfolgreich laufen können. Bekannte Themen von Einrichtung, Ernährung, Handwerk, Haushalt bis Wohnen und Aktuelles im Bereich Bauen, Handwerk und Energie sollen wieder zahlreiche Besucher anlocken. "Die Südwest-Messe verspricht geballte Information zu spannenden Themen und eine beeindruckende Einkaufswelt mit tollen Erlebnissen." www.suedwest-messe.de

Blasmusik-Festival Villingen: 25. Juni

Ganz im Zeichen der Blasmusik steht die Villinger Innenstadt am 25. Juni. Die Stadtmusikvereine sowie Gastensembles aus der Region und den Partnerstädten Villingen-Schwenningens lassen ihre Instrumente an verschiedenen Spielorten entlang einer "großen Outdoor-Konzertmeile" erklingen und sorgen damit für ein volles Programm an diesem Festtag, der sich in die Höhepunkte des Stadtjubiläums einreiht. Musikalische Beiträge von konzertanter Blasmusik bis zu fröhlichem Brass sollen dabei eine einmalige Stimmung in die Innenstadt zaubern. Der Ticketverkaufsstart wird noch bekanntgegeben.

Lange Schwenninger Kulturnacht: 2. Juli

Am ersten Samstagabend im Juli – so wie es schon Tradition ist – sind die Bewohner der Doppelstadt und die Besucher aus der gesamten Region wieder eingeladen, die vielfältigen musikalischen, kulturellen und kulinarischen Angebote von mehr als 1000 Akteuren mit Vorführungen auf mehreren Open-Air-Bühnen und Beiträgen an zahlreichen weiteren Stationen in Schwenningen zu entdecken. Die Musik, die auf den Straßen und Plätzen erklingt, die Tänze, Vorführungen und Mitmach-Angebote sollen dabei so vielfältig sein wie die Speisen, deren Gerüche an die Stände locken. "Die 15. Auflage der Langen Schwenninger Kulturnacht wird ein rauschendes Fest, denn wir feiern eine bunte Geburtstagsparty mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm. Wir feiern das, was wir in all den Jahren gemeinsam erreicht haben, was uns verbindet und was uns auszeichnet", sagt die Stadt und deklariert die Kulturnacht als einen besonderen Höhepunkt des Stadtjubiläums. Der Vorverkaufsstart ist für den 1. Juni geplant.

Kunsthandwerkermarkt Villingen: 2. und 3. Juli

Im Ambiente des Kurparks präsentieren mehr als 70 Aussteller Originelles aus Kunst und Handwerk, und das mittlerweile schon zum 14. Mal. Verkauft wird hier ausschließlich Handgemachtes. Ob Keramik, Gartendekoration, Schmuck, Mode oder Holzkunst – der Markt besticht durch seine Vielfalt. Viele Kunsthandwerker geben durch Workshops und Vorführungen spannende Einblicke in die Fertigung der Produkte. Die Bewerbungsphase endet am 31. März (Bewerbungen an vs-mosaik@gmx.net).

Firmenlauf Messe Schwenningen: 14. Juli

Mittlerweile zum fünften Mal wird am 14. Juli auf dem Messegelände in Schwenningen wieder gelaufen. Der Startschuss zur "sportlichsten Betriebsversammlung der Region", so bezeichnet der Veranstalter den Firmenlauf, fällt um 18 Uhr nach Feierabend, wenn es zusammen mit dem Kollegium auf die 5,5 Kilometer lange Strecke geht. Anmeldeschluss ist am 27. Juni. www.firmenlauf-vs.de

Stadtlauf Villingen: 17. Juli

Unter dem Motto "laufend mithelfen" veranstalten die Volksbank und der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar Kreis immer Mitte Juli gemeinsam den traditionellen Stadtlauf rund um und durch die historische Innenstadt von Villingen. Zweimal musste der Stadtlauf in seiner gewohnter Form coronabedingt abgesagt werden, nun soll er wieder zahlreiche Läufergruppen und Einzelläufer dazu animieren, mit der Teilnahme Gutes zu tun. Denn mit jeder gelaufenen Runde spendet die Volksbank einen Euro an die Caritas. Mitmachen kann jeder: Familien mit Kinderwagen genauso wie Nordic-Walker oder Langstreckenläufer. Eine Runde beträgt etwa 2,3 Kilometer, was einem Viertel des historischen Längenmaßes "badische Meile" entspricht. www.laufend-mithelfen.de

Sommersound VS: 5., 6., 7. und 12. August

Egal ob ansteckender Rock, tiefgründige Pop-Musik oder sanfter Indie: Beim Sommersound VS, das von der Schwarzwälder Bote Mediengesellschaft sowie von KAROevents veranstaltet wird, kommt jeder Musikfan auf seine Kosten. Nach dem erfolgreichen Warm-Up im vergangenen Sommer, bei dem unter anderem Alvaro Soler oder Revolverheld die Bühne am Druckzentrum Südwest in eine große Partyzone verwandelt haben, geben sich nun am selben Ort Wincent Weiss (5. August), The BossHoss (6. August) und Die fantastischen Vier (7. August) die Klinke in die Hand. Mark Forster, der ebenso für den Sommersound gewonnen werden konnte, wird am 12. August auf dem Schwenninger Messegelände den Fans so richtig einheizen. www.sommersound-vs.de

Lange Tafel VS: 17. September

"Die Lange Tafel verbindet, was zusammengehört!", heißt es vonseiten der Stadt. Auf der Schwenninger Straße entsteht zum Jubiläum – ähnlich wie schon im Jahr 2017 – wieder eine große Picknick-Meile zwischen Villingen und Schwenningen. Hunderte Tische reihen sich entlang der gesperrten Straße aneinander und sollen einen besonderen Ort jenseits des Gewohnten entstehen lassen – für spannende Begegnungen, köstliche Gaumenfreuden und spätsommerlichen Kulturgenuss. Bürger bringen ihre Speisen mit, sind gleichzeitig Gastgeber und Gäste und feiern ihr Zusammensein, während verschiedene lokale Akteure sich unter die Festgesellschaft mischen und für Stimmung sorgen. Die gesamte Lange Tafel wird zur Bühne für vielfältige, kreative Beiträge. Reservierungen für die Tische werden ab 1. Juni im Amt für Kultur entgegengenommen.