Die evangelische Kirche in Vöhringen wurde mit Eiern beworfen. (Symbolfoto) Foto: ShutterOK/ Shutterstock

Bereits vor zwei Wochen haben Unbekannte an der evangelischen Kirche in Vöhringen mehrere hundert Euro Sachschaden verursacht. 

Vöhringen - Die unbekannten Täter warfen zwischen dem 31. Oktober und dem 3. November mehrere Eier an die Fassadenwand der Stirnseite und des Hauptzugangs der Kirche in der Roselfelder Straße. 

Bei der erforderlichen Reinigung konnten laut Polizeibericht nicht alle Rückstände entfernt werden.

Polizei sucht Zeugen

Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher nimmt der Polizeiposten Sulz, Telefon 07454/92746, entgegen.