Der beschädigte ZaunFoto: Bürgermeisteramt Foto: Schwarzwälder Bote

Dietingen. Am hinteren Schulhof der Grundschule Dietingen ist das Zugangstor zuletzt mehrfach aufgehebelt und dabei beschädigt worden. Der Sachschaden durch den unberechtigten Zugang ereignete sich mutmaßlich abends oder in den Nachtstunden, wie die Gemeinde mittelt. Weitere Sachschäden sind entlang der Hausfassade der Graf-Gerold-Halle entstanden, so dass zusätzliche Reparaturarbeiten notwendig wer-den. Hinweise nimmt das Bürgerbüro des Bürgermeisteramts Dietingen, Telefon 0741/48 06 11, oder E-Mail an info@dietingen.de, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: