Die Taliban erobern eine Provinz nach der anderen. Foto: AFP

Es ist der Triumphzug der Taliban: Sie rücken immer weiter auf die afghanische Hauptstadt Kabul vor. Die USA schicken 3000 Soldaten zur Evakuierung des Botschaftspersonals.

Washington - Die Bilder haben sich eingebrannt ins Gedächtnis der Amerikaner. Saigon, April 1975: Auf dem Dach eines Gebäudes parkt ein Hubschrauber, einige Dutzend Fliehende, zu viele für den kleinen Helikopter, hoffen verzweifelt, an Bord klettern zu dürfen. Es war nicht das Dach der US-Botschaft, wie es hinterher bisweilen hieß, sondern ein CIA-Quartier. Jedenfalls symbolisierten die Bilder der panikartigen Flucht vor den heranrückenden Nordvietnamesen, was für ein Fiasko die Supermacht in Südostasien erlitten hatte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€