„Was im Sahel passiert, erinnert mich an die frühen Jahre des Krieges gegen den Islamischen Staat in Syrien und im Irak .“ – Stephen Townsend, Kommandeur des Africom. Foto: Africom

Stephen Townsend, Kommandeur der US-Streitkräfte für Afrika, sagt: „Europa und Amerika zusammen können auf dem Kontinent viel Positives bewegen.“ Der General verbindet das mit einem flammenden Appell für den Klimaschutz, warnt eindringlich vor Terroristen in Westafrika – und lobt den Standort Stuttgart.

Dem russischen Eingreifen in Afrika stellt Stephen Townsend, Kommandeur des Africom, ein verheerendes Zeugnis aus. In diesem Interview verrät der General, einer der ranghöchsten der US-Streitkräfte, was der Westen dem entgegensetzen kann – und spricht über Afrikas Dynamik sowie die Vorzüge des Standorts in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen