Die Urschelstiftung bleibt im Kampf gegen Corona engagiert. Nach der Impfaktion im Bürgerzentrum steht am Dienstag eine Impfaktion auf dem Oberen Steinberg an. Foto: Baumeister

Die Urschelstiftung und der Stadtseniorenrat engagieren sich weiter bei die Bekämpfung der Pandemie und organisieren gleich zu Beginn des neuen Jahres eine zusätzliche Impfaktion in Nagold.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Nagold - "Ganz nah bei den Menschen" - unter diesem Motto bringen die Urschelstiftung und der Stadtseniorenrat das Impfmobil des Kreises Calw am Dienstag, 18. Januar, zu einer Impfaktion auf den Oberen Steinberg in Nagold. Im Bürgerhaus am Oberen Steinberg, Baumschulenring 2, wird von 16 bis 20 Uhr geimpft.

Ohne Anmeldung und mit kurzen Wegen zum Impfort sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger aus Nagold und den Teilorten angesprochen werden. Menschen ohne Hausarzt, junge Menschen, die viel unterwegs sind, und Menschen, für die aus anderen Gründen eine Impfung bisher noch nicht möglich war, können dieses Angebot spontan nutzen und vorbeikommen. Falls zu lange Wartezeiten entstehen, kann der Impfzeitpunkt auch noch kurzfristig vor Ort anhand eines Tickets terminiert werden.

Es werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Drittimpfungen ("Booster-Impfungen") verabreicht.