Der ehemalige Schiedsrichter Urs Meier hält die 28. Kanzelrede in der Donaueschinger Stadtkirche St. Johann. Foto: Lutz Rademacher

Ein kurzweiliger Vortrag von Urs Meier fesselt die Zuhörer in der Stadtkirche. Ein Plädoyer für das Bauchgefühl und Führung.

883 Fußballspiele hat er geleitet, doch auf einer Kanzel war er bisher noch nicht gestanden. Am Sonntag hielt der prominente ehemalige Fußball-Schiedsrichter Urs Meier aus der Schweiz in der Stadtkirche die 28. Donaueschinger Kanzelrede.