Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Unwetter im Südwesten Kretschmann verspricht Hilfe

Von
In Braunsbach gehen die Aufräumarbeiten weiter. Foto: dpa

Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Unwetteropfern Unterstützung zugesagt. „Wir lassen Sie nicht allein. Wir werden uns kümmern und helfen“, sagte Kretschmann vor seiner eigentlichen Regierungserklärung am Mittwoch in Stuttgart.

Er sprach den Angehörigen der infolge des Unwetters am vergangenen Sonntag Getöteten auch im Namen des Parlaments sein Beileid aus. Bei den Einsatzkräften bedankte er sich für deren „hervorragende“ Arbeit. Nach seiner Regierungserklärung wollte er sich gemeinsam mit Innenminister Thomas Strobl (CDU) ein Bild über das Ausmaß der Verwüstungen in Schwäbisch Gmünd und Braunsbach verschaffen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.