Einen Container vollgepackt mit Schulmöbeln spendet die Stadt Neuenbürg für die Realschule in Ahrweiler. Bürgermeister Horst Martin (von links), Hausmeister Egbert Müller und Hauptamtsleiter Fabian Bader begutachten die Ladung. Foto: Helbig

Die Flut hat die Realschule in Ahrweiler schwer getroffen: Ein Teil der Einrichtung ist nicht mehr zu gebrauchen. Wann dort wieder Unterricht stattfinden kann, ist unklar. Schulmöbel aus Neuenbürg sollen helfen, dass die so schnell wie möglich der Fall sein wird.

Neuenbürg - Ein erster Hilfstransport mit Schulmöbeln für das Hochwasser-Katastrophengebiet Ahrweiler wird diese Woche am Freitag starten. Beladen mit 50 Stühlen, 20 Schultischen und Lehrerpulten, steht ein großer Container des Dennacher Fuhrunternehmens Ochner im Pausenhof des Neuenbürger Gymnasiums. Schulhausmeister Egbert Müller wird sich damit Freitagnacht auf den Weg nach Ahrweiler machen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€