Während seiner Zeit im Ausland war der fischer Student Kevin Volz auf einer Messe in Las Vegas tätig. Foto: fischer

Ein DH-Student von Fischer berichtet im „Podcast“ über seine spannenden USA-Erlebnisse.

„Viele Einblicke, erfahrene Ausbildungsbeauftragte, Auslandsaufenthalte und tolle Sonderprojekte“, so beschreibt Kevin Volz die Ausbildung bei „fischer“ im Podcast „fischer Highlights“.

Auf verschiedenen Baustellen in den USA unterwegs

Er studiert Bauingenieurwesen mit Fachrichtung Fassadentechnik. Kevin Volz ist einer von über 100 Auszubildenden und DH-Studierenden bei der Unternehmensgruppe Fischer.

„Die meiste Zeit war ich in den USA, in New Hampshire, im Einsatz, und ich war auch auf einer Messe in Las Vegas“, berichtet der 21-Jährige. USA sei das Land gewesen, das er sich am ehesten für einen Berufsaufenthalt im Ausland vorstellen konnte, da er die USA bereits kannte und nun den beruflichen Alltag erleben wollte, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.

Auch auf verschiedenen Baustellen war er unterwegs – besonders interessant für einen Studenten mit technischem Hintergrund. Mit den Kollegen der US-amerikanischen Fischer-Landesgesellschaft besuchte er Bauprojekte, die mit Fischer-Befestigungssystemen realisiert wurden. So lernte er die Unterschiede der Bauweisen in Europa und in Amerika kennen. „Die Häuser in den USA werden meist in Holzständerbauweise gebaut. Die Fassaden von großen Bauwerken bestehen oftmals aus Stahl-Skeletten“, berichtet er.

Seine Eindrücke über Land und Leute hat Volz über einen Team-Workshop in New Jersey, eine Messe in Las Vegas und einen an den Arbeitsaufenthalt angrenzenden zweiwöchigen Urlaub in New York, Washington, Philadelphia und Miami weiter vertieft.

Über sein Studium bei Fischer fand er laut Pressemitteilung durchweg lobende Worte: „Ich habe mich von Anfang an gleich sehr wohl gefühlt in der Firma. Wir Auszubildende und DH-Studierende wurden alle herzlich willkommen geheißen.“

Ausbildung weltweit bei Fischer

Ausbildung
Die Unternehmensgruppe Fischer bietet insgesamt 26 DH-Studiengänge und Ausbildungsberufe an.

Chancen
Alle Nachwuchskräfte haben die Möglichkeit, in den 50 Landesgesellschaften rund um den Globus in verschiedenen Projekten tätig zu werden. So kümmerten sich DH-Studierende in der Fischer-Landesgesellschaft in Dubai mit um die Projektkoordination auf Baustellen, absolvierten ein Theoriesemester in Sydney oder in den USA, arbeiteten bei der Fischer-Landesgesellschaft in Dänemark mit und unterstützten das Fischer-Team in Spanien bei Marktanalysen.

Podcast
Unter diesem Link ist die komplette Ausgabe der Podcast-Episode zu finden: https://www.fischer.group/de-de/newsroom/fischer-highlights

Informationen
Weiterführende Informationen zur Ausbildung bei der Unternehmensgruppe Fischer sind zu finden unter: https://ausbildung.fischer.de/de-de/ausbildung-bei-fischer