Unterkirnach (hs). Die EGT Triberg vergibt eine Regio-Prämie an die Gemeinde Unterkirnach. Für jede Kilowattstunde Strom und Gas, die die EGT 2019 in ihren regionalen Tarifen an Bürger von Unterkirnach geliefert hat, spendet sie einen festgelegten Betrag. Insgesamt kamen so 1000 Euro zusammen, die Bürgermeister Andreas Braun zu gleichen Teilen an den Förderverein der Roggenbachschule und an die katholische öffentliche Bücherei St. Jakobus gegeben hat. Der Förderverein möchte diese Spende für die weitere Unterstützung der Schüler in verschiedenen Bereichen nutzen. "Es soll ein tolles Outdoor-Trampolin für den Schulhof angeschafft werden", so Vorsitzender Michael Klafki. Das Thema Lesen soll bei den Kindern wieder mehr in den Vordergrund rücken, dazu möchte Franka Braun von der Bücherei St. Jakobus die Spende nutzen und einige neue Bücher kaufen.