Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Unterkirnach Bands konzertieren im Speisesaal

Von
Die Band "Awesome Ministers" gibt ein unplugged-Konzert in Maria Tann. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Hella Schimkat

Der ehemalige historische Speisesaal in Maria Tann eignet sich auch für Konzerte. Im November geht es los.

Unterkirnach. Die Zeit der Open Air Konzerte ist vorbei, doch wofür gibt es in Maria Tann in dem historischen ehemaligen Speisesaal der Schulbrüder die Möglichkeit, in kleinem Rahmen ein Konzert mit zwei Bands aus der Region anzubieten, und das unplugged.

Dieser historische Saal sei zu schade, um ihn nicht für exclusive Events für Feinschmecker der Musik zu nutzen, sagte sich Axel Kubsch, Geschäftsführer der Firma Haus Selekt und Inhaber des Maria Tann Areals.

Mit Unterstützung seiner Mitarbeiterin Viola Thomes war er schnell fündig und engagierte zwei Bands, die genau in seine Vorstellung von einem exclusiven Konzertabend in fast schon familiären Rahmen passen.

Am Samstag, 18. November, ist es soweit. Die beiden Bands "Awesome Ministers" und "Diary’s Tale" werden "unplugged" zu einem Abend mit handgemachten Rock’n’ Roll und Balladen einladen.

Unplugged sei gerade richtig für den gemütlichen Saal, der mit Musik mit großen Verstärkern und Boxen den Rahmen sprengen würde, betont Kubsch.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Dann gibt es drei Stunden Musik vom Feinsten auf die Ohren. Plätze gibt es nur 150, 40 Karten sind schon verkauft. Es heißt also, sich zu sputen, um bei dem Event dabei sein zu können.

Nein, er habe sich nicht versprochen, die Karten würden wirklich nur 9,50 Euro kosten, betont Kubsch schmunzelnd. Karten gibt es nur unter www.mariatann.de und info@Festwald.de im Vorverkauf. Sie könne sich nicht vorstellen, dass es an der Abendkasse am 18. November noch Karten geben werde, ergänzt Viola Thomes.

Die Band "The Awesome Ministers" ist im Auftrag der guten Musik unterwegs. Sascha Happle (Guitar, Vocals), Andreas Scheerer (Cajon, Percussion, Vocals) und Sascha Spitz (Guitar, Vocals) haben sich den großen Rock- und Pop-Klassikern der vergangenen 40 Jahre verschrieben. Gemeinsam gründeten die drei Musiker mit reichlich Band- und Bühnenerfahrung eine Formation, die mal laut, mal leise, immer aber mit perfekter Intonation der aufeinander eingespielten Stimmen zu überzeugen weiß. Sie sind einfach gut und die Zuhörer können sich auf Musik vom Feinsten freuen.

Die Band "Diary’s Tale" wird mit teils eigenen Songs, teils Pop- und Rock-Klassikern das Publikum überzeugen. Frontfrau Debora Vater wird mit ihrer kräftigen und technisch sehr gut ausgebildeten Stimme, sowie einer bodenständigen und ehrlichen Art das Publikum für sich gewinnen.

Auch Olaf Baumann und Albert Wochner sowie Sänger Jonas Weisser werden beweisen, dass sie auch ohne E-Gitarre unverkennbar rocken können. "Diary’s Tale" bedeutet Erzählungen aus dem Tagebuch. Aber auch viele andere Rock- und Popgeschichten werden zu hören sein.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading