Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Unterkirnach Aus dem TV nach Maria Tann

Von

Der Vorverkauf für das Open-Air-Konzert in Maria Tann am 22. Juli hat vor einer Woche begonnen und läuft sehr gut. "Wir haben schon sehr viele Karten verkauft", freut sich Viola Thomes, die mit den Vorbereitungen voll ausgelastet ist. Das liegt natürlich auch am Zugpferd des Open-Airs: Vanessa Mai kommt.

Unterkirnach. Doch die Echo-Gewinnerin, die auch in der aktuellen Staffel von "Let’s Dance" auf RTL jede Woche im Fernsehen zu sehen ist, ist nicht der einzige Star am 22. Juli in Maria Tann. Auch Nicki mit ihrer Band wird auftreten, darüber hinaus spielt die kürzlich gegründete Band "Sasito & Friends", die mit ihrem Soft-Rock Anhänger finden wird.

"Er gehört zu mir" sang sie im zarten Alter von zehn Jahren

Vanessa Mai wurde als Mitglied der Schlagerband "Wolkenfrei" bekannt und arbeitet seit Auflösung der Musikgruppe als Solosängerin. Im Alter von sieben Jahren stand sie schon mit ihrem Vater mit dem Tamburin auf der Bühne und mit zehn Jahren hatte sie die ersten Gesangsauftritte mit den Titeln "Er gehört zu mir" und "Schuld war nur der Bossa Nova".

Vanessa Mai, die in Aspach als Vanessa Mandekic geboren wurde, wählte ihren Künstlernamen nach ihrem Geburtsmonat. 2013 erschien mit "Wolkenfrei" die Debütsingle "Jeans, T-Shirt und Freiheit", mit dem Vanessa Mai in allen deutschsprachigen Staaten in die Albumcharts gelangte. Mit dem Künstlernamen "Wolkenfrei" stürmte sie immer wieder die Charts, entschied sich aber im Februar 2016, den Künstlernamen "Wolkenfrei" nicht weiter zu verwenden. Von Januar bis Mai 2016 war Vanessa Mai Mitglied der Jury in der 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" und gewann neue Fans, die ihre fröhliche, aber kompetente Art zu schätzen wussten. Am 15. April 2016 erschien ihr drittes Studioalbum mit dem Titel "Für Dich", welches von Dieter Bohlen produziert wurde. Es folgte ihre erste Solo-Tournee mit 26 Konzerten, die sie von September bis November durch Deutschland, Dänemark und die Schweiz führte.

Die Künstlerin, die den Echo in der Kategorie Schlager für "Wachgeküsst" 2016 erhielt, wurde 2017 in der Kategorie "Shooting-Star des Jahres" ausgezeichnet.

Weitere Informationen: Das Konzert auf dem ehemaligen Kloster-Areal Maria Tann bei Unterkirnach beginnt am Samstag, 22. Juli, um 16.30 Uhr, Einlass ist ab 15 Uhr. Karten: www.mariatann.de, Gemeinde Unterkirnach, über Eventim oder beim Schwarzwälder Boten.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.