Deisslingen hat in Sachen Windkraft eine Absichtserklärung unterzeichnet. Jetzt ist Trossingen am Zug. (Symbolfoto) Foto: Ezio Gutzemberg - stock.adobe.com

Da herrscht Ratlosigkeit in der Verwaltung: Zum zweiten Mal ist im Hans-Ohnmacht-Ring in Lauffen ein Neubau überflutet worden.

Das berichtete Bürgermeister Ralf Ulbrich dem Gemeinderat. Um die 15 Zentimeter hoch habe das Wasser im Haus gestanden. Vermutlich hat sich der Hausanschluss gelöst. Aber warum?