Der Unfallfahrer machte sich aus dem Staub. (Symbolfoto) Foto: Heidepriem

Bei einem Unfall auf der L 398 zwischen Dießen und Dettlingen sind am Montagabend rund 5000 Euro Sachschaden entstanden. 

Horb-Dettlingen - Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei, fuhr eine 56-Jährige mit ihrem BMW in Richtung Dettlingen. Kurz nach 19 Uhr stieß die Frau mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Fahrer hatte sich laut Polizei nicht an das Rechtsfahrgebot gehalten. Durch den Zusammenstoß wurden der linke Außenspiegel, die Fahrerscheibe und die linke Fahrzeugseite des BMW beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, könnte es sich beim Auto des Unfallverursachers um einen VW handeln.Der linken Außenspiegel müsste beschädigt sein.Hinweise an das Polizeirevier Horb, Telefon 07451/96-0.