Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: abr68 - stock.adobe.com/AdobeStock

Es hätte noch viel schlimmer kommen können: Bei einem riskanten Überholmanöver zwischen Dornhan und Sulz verursachte ein Autofahrer einen Sachschaden und beging Unfallflucht.

Ein Fehler beim Überholen hat am Freitag gegen 12.30 Uhr auf der L412 zwischen Dornhan-Weiden und Sulz zu einer gefährlichen Situation geführt. Eine Lkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Mercedes-Lastwagen von Weiden Richtung Sulz einem Kleinkraftrad-Roller nach. Plötzlich setzte ein von hinten kommender dunkler VW Golf älteren Baujahrs zum Überholen an. Der Fahrer hatte sich aber verschätzt: Als er auf Höhe das Lastwagens angekommen war, näherte sich schon Gegenverkehr. Nur durch beherztes starkes Abbremsen der Lkw-Lenkerin sei es dem Golf-Fahrer noch gelungen, zurück auf die rechte Fahrbahn einzuscheren, teilte die Polizei mit. Dabei streifte er den Lastwagen allerdings.

Der Golf-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Sulz ohne Rücksicht auf den Schaden fort. Dieser beträgt am Lastwagen rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Oberndorf unter der Telefonnummer 0 74 23-8 10 10 zu melden.