Beim Überholen verursachte ein Transporterfahrer einen Unfall. Foto: Adobe.stock_Thomas

Nach einer Unfallflucht auf der A 81 zwischen Oberndorf und Rottweil sucht die Polizei Zeugen.

Kreis Rottweil - Der Fahrer eines weißen Kleintransporters hat am Montag auf der A 81 zwischen Oberndorf und Rottweil Unfallflucht begangen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Gegen 15.10 Uhr fuhr ein 62-Jähriger mit einem Mercedes der C-Klasse auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil in Richtung Singen und überholte auf der linken Fahrspur gerade eine Kolonne mit mehreren Lastwagen und anderen Fahrzeugen. Als sich der Mercedes-Fahrer auf Höhe eines weißen Kleintransporters befand und auch diesen überholen wollte, lenkte der Fahrer des Transporters plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur.

Fahrer weicht aus und streift Mittelplanke

Um eine Kollision mit dem Transporter zu verhindern, wich der Mercedes-Fahrer nach links aus und streifte mit dem Wagen die Beton-Mittelplanken. Ohne sich um den gerade verursachten Unfall zu kümmern oder anzuhalten, fuhr der Fahrer des weißen Kleintransporters mit laut Polizeimitteilung vermutlich ausländischem Kennzeichen auf der A 81 weiter in Richtung Rottweil. Bei dem Unfall entstand am Mercedes rund 5000 Euro Sachschaden.

Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil unter der Telefonnummer 0741/34 87 90 entgegen.