Der junge Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Foto: Pixabay

Ein 22-Jähriger ist am Dienstagmittag in der Bahnhofstraße in Freudenstadt von einem Auto erfasst worden.

Freudenstadt - Gegen 12.30 Uhr lief ein 22-Jähriger auf dem Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung Stuttgarter Straße. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Verkehrsdienst-Außenstelle Freudenstadt lief der junge Mann offenbar unvermittelt auf die Straße und wurde dort von einem Auto  erfasst. Grund dafür könnte ein Hund gewesen sein, welcher mit einer Frau aus einem Haus kam. 

Ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer versuchte noch zu bremsen, konnte den Unfall jedoch nicht verhindern und erfasste den jungen Mann. Der Fußgänger musste zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.