Der 22-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Autofahrer rammt Verteilerkasten und anschließend Fahrzeug. Polizei stellt Alkohlbeinflussung fest.

Unter Alkoholeinfluss ist am Mittwochabend in Bergfelden ein 22 Jahre alter Audi-Fahrer von der Straße abgekommen. 

Sulz-Bergfelden - Das Auto prallte in der Oberndorfer Straße zunächst gegen einen Verteilerkasten am rechten Straßenrand und geriet danach quer über die Straße ins Schleudern. Auf der anderen Straßenseite krachte der Audi mit voller Wucht gegen ein abgestelltes Wohnmobil und schob dieses noch gegen eine Hausfassade. 

22-Jähriger muss zur Blutprobe

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholeinfluss und veranlassten eine Blutprobe in einem Krankenhaus. Der Fahrer selbst blieb bei dem Unfall unverletzt. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Der 22-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: